Erschienen: 15.03.2011 Abbildung von Lebow | The Tragic Vision of Politics | 2003

Lebow

The Tragic Vision of Politics

Ethics, Interests and Orders

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

ca. 89,16 €

inkl. Mwst.

2003. Buch. 424 S. Hardcover

Cambridge University Press. ISBN 978-0-521-82753-9

Format (B x L): 15,9 x 23,6 cm

In englischer Sprache

Produktbeschreibung

Is it possible to preserve national security through ethical policies? Richard Ned Lebow seeks to show that ethics are actually essential to the national interest. Recapturing the wisdom of classical realism through a close reading of the texts of Thucydides, Clausewitz and Hans Morgenthau, Lebow argues that, unlike many modern realists, classic realists saw close links between domestic and international politics, and between interests and ethics. Lebow uses this analysis to offer a powerful critique of post-Cold War American foreign policy. He also develops an ontological foundation for ethics and makes the case for an alternate ontology for social science based on Greek tragedy's understanding of life and politics. This is a topical and accessible book, written by a leading scholar in the field.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...