Erschienen: 24.07.1996 Abbildung von In Vorderösterreichs Amt und Würden. Die Selbstbiographie des Johann Baptist Martin von Arand (1743-1821) | 1996 | Die Selbstbiographie des Johan... | 19

In Vorderösterreichs Amt und Würden. Die Selbstbiographie des Johann Baptist Martin von Arand (1743-1821)

Die Selbstbiographie des Johann Baptist Martin von Arand (1743-1821)

lieferbar (3-5 Tage)

1996. Buch. 246 S. Hardcover

Kohlhammer. ISBN 978-3-17-014133-9

Format (B x L): 16,5 x 24 cm

Gewicht: 505 g

Produktbeschreibung

Das österreichische Regiment in Schwaben unter Kaiserin Maria Theresia und Joseph II. bildet den Rahmen dieses Lebensberichts. Martin von Arand, energischer Beamter in den Städten Saulgau und Radolfzell und in den alten Landvogteien Stockach (Nellenburg) und Weingarten (Altdorf), erzählt von täglicher Arbeit, von Reformen, Widerständen und Auseinandersetzungen, von religiösen Bräuchen und Aufklärung, von originellen Gestalten unter Adel, Geistlichkeit und Bürgertum. Bemerkenswert auch die Jugend Arands: Ein armer Bauernsohn aus Bierlingen, gefördert von einem Landedelmann, kommt ins Jesuitengymnasium in Rottenburg und erlebt als Student die Kaiserstadt Wien.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...