Erschienen: 12.04.2016 Abbildung von Lavan | Slaves to Rome | 2016 | Paradigms of Empire in Roman C...

Lavan

Slaves to Rome

Paradigms of Empire in Roman Culture

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

ca. 30,48 €

inkl. Mwst.

2016. Taschenbuch , Softcover. ca. 304 S. Softcover

Cambridge University Press. ISBN 978-1-107-67444-8

Format (B x L): 15,2 x 22,9 cm

Gewicht: 410 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Cambridge Classical Studies

Produktbeschreibung

This study in the language of Roman imperialism provides a provocative new perspective on the Roman imperial project. It highlights the prominence of the language of mastery and slavery in Roman descriptions of the conquest and subjection of the provinces. More broadly, it explores how Roman writers turn to paradigmatic modes of dependency familiar from everyday life - not just slavery but also clientage and childhood - in order to describe their authority over, and responsibilities to, the subject population of the provinces. It traces the relative importance of these different models for the imperial project across almost three centuries of Latin literature, from the middle of the first century BCE to the beginning of the third century CE.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...