Erschienen: 10.06.2013 Abbildung von Lauveng | Nutzlos wie eine Rose | 2013 | Ein Plädoyer für mehr Menschli...

Lauveng

Nutzlos wie eine Rose

Ein Plädoyer für mehr Menschlichkeit in der Psychiatrie

2013. Buch. 251 S. Softcover

btb Taschenbuch. ISBN 978-3-442-74593-7

Format (B x L): 11.6 x 20.8 cm

Gewicht: 236 g

Das Werk ist Teil der Reihe: btb

Produktbeschreibung

Ein Buch, das Mut macht - emotional und verblüffend offen.Wie schon in ihrem ersten Buch ?Morgen bin ich ein Löwe? stellt die Psychologin Arnhild Lauveng den Umgang der Gesellschaft mit psychischen Leiden und psychisch erkrankten Menschen in Frage. Vor dem Hintergrund ihrer eigenen, zehn Jahren andauernden Erkrankung, ihrem Heilungsprozess und ihrer nachfolgenden Ausbildung als klinische Psychologin schildert sie eindringlich ihre Erfahrungen als Patientin und als Psychologin. Dabei stellt sie stets den Menschen und seine Bedürfnisse in den Vordergrund. Wer bestimmt in der modernen Leistungsgesellschaft, was es heißt, gesund zu sein? Müssen ehemals Erkrankte doppelt so schnell und effektiv sein, um als gesund akzeptiert zu werden? Mit ihrem emotionalen, verblüffend offenen Buch richtet sich Arnhild Lauveng an alle, die in der Psychiatrie arbeiten oder in irgendeiner Weise selbst betroffen sind.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...