Erschienen: 30.09.2011 Abbildung von Antisemitismus im Film | 1. Auflage | 2011 | 9 | beck-shop.de

Antisemitismus im Film

Laupheimer Gespräche 2008

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2011

247 S. 39 Illustrationen.

Carl Winter. ISBN 978-3-8253-5898-3

Format (B x L): 14,5 x 22 cm

Gewicht: 419 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Laupheimer Gespräche; 9

Produktbeschreibung

Wie kaum ein vergleichbares Medium setzte Joseph Goebbels den Film als massenwirksames Propagandamittel gegen die jüdische Bevölkerung ein. Die rigorose Instrumentalisierung modernster Medien sollte zur gewünschten Steigerung des Hasses gegen Juden führen – und der Film war das ideale Mittel hierfür. Die Beiträge fragen nach Ursachen, Geschichte und Auswirkungen der antisemitischen Filmproduktionen und beleuchten die Hintergründe ihrer Entstehung, ihre Mechanismen, aber auch ihr Nachleben und ihre Faszination, die bis heute anhält. Schließlich blickt der Band auch auf Filme des Kinos der Weimarer Republik und die Entwicklung in der Nachkriegszeit.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...