Erschienen: 25.07.2016 Abbildung von Laube | Nervöse Märkte | 2016

Laube

Nervöse Märkte

Materielle und leibliche Praktiken im virtuellen Finanzhandel

Fachbuch

2016. Buch. XII, 152 S. mit 2 s/w-Abbildungen und 6 Farbabbildungen. Hardcover

De Gruyter Oldenbourg. ISBN 978-3-11-048053-5

Format (B x L): 17 x 24 cm

Gewicht: 422 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Qualitative Soziologie; 22

Produktbeschreibung

Das Buch bietet zum ersten Mal ethnografische Einblicke in die verkörperte Wissenspraxis des hoch technisierten Finanzhandels.

 

Im Schatten der imposanten Technik der Bildschirmlandschaften beobachtet die Studie die körperlichen und leiblichen Praktiken der Preis- und Entscheidungskommunikation: ein ständiges Sehen und Hören, Gestikulieren und Rufen, Fühlen und Entscheiden im Takt digitaler Finanzmärkte.
 

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...