Erschienen: 31.03.2004 Abbildung von Latinović | Das Widerrufsrecht für grundpfandrechtlich gesicherte Kredite | 2004 | Nach den §§ 499, 491 BGB | 4

Latinović

Das Widerrufsrecht für grundpfandrechtlich gesicherte Kredite

Nach den §§ 499, 491 BGB

lieferbar, ca. 10 Tage

2004. Buch. 182 S. Hardcover

Kovac. ISBN 978-3-8300-1274-0

Format (B x L): 15 x 21 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Studien zum Zivilrecht; 4

Produktbeschreibung

Die Arbeit beschäftigt sich mit der bislang noch unzulänglich gelösten Frage, ob dem Grundschuldbesteller hinsichtlich der Gewährung eines Widerrufsrechts derselbe Schutz zukommen soll wie dem Verbraucher bei einem Schuldbeitritt zum Darlehensvertrag. Die zentrale These der Arbeit let, dass im Rahmen eines Verbraucherkredits der ausschließlich dinglich Haftende (=Grundschuldbesteller) und der (z. B. aufgrund Schuldbeitritts persönlich Haftende) im Hinblick auf die Widerrufsmöglichkeiten gleichermaßen schutzwürdig sind. Deshalb steht auch dem Grundschuldbesteller unter gewissen Voraussetzungen ein Widerrufsrecht nach den §§ 499, 491, 355 BGB zu.
Die Arbeit bejaht ein Widerrufsrecht auch für die Immobiliardarlehensverträgen zugrundeliegenden dinglichen Sicherungen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...