Erschienen: 21.09.2020 Abbildung von Lampart / Navratil | Daniel Kehlmann und die Gegenwartsliteratur | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Lampart / Navratil / Balint / Moser / Humbert

Daniel Kehlmann und die Gegenwartsliteratur

Dialogische Poetik, Werkpolitik und Populäres Schreiben

lieferbar, ca. 10 Tage

39,95 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Softcover

2020

408 S. 2 s/w-Abbildungen.

De Gruyter. ISBN 978-3-11-064513-2

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Gewicht: 613 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Gegenwartsliteratur

Produktbeschreibung

Daniel Kehlmann ist als Autor ebenso populär wie umstritten. Seine Romane sind Besteller und zugleich Gegenstand kontroverser Debatten. Im literarischen Leben ist Kehlmann eine Stimme, die mit ebenso differenzierten wie provokativen Interventionen auf sich aufmerksam macht.
In diesem Band wird der Versuch unternommen, Autor und Werk im literarischen Feld der Gegenwart zu verorten. Dabei wird einerseits Kehlmanns Poetik rekonstruiert, mit besonderer Berücksichtigung der für seine Texte charakteristischen intertextuellen und intermedialen Bezüge. Andererseits wird seine Werkpolitik in den Blick genommen. Autor und Werk, aber auch ihre Rezeption sollen zudem mit Blick auf spezifische Tendenzen der Gegenwartsliteratur befragt werden – etwa ein vermeintliches oder tatsächliches Spannungsverhältnis zwischen ›unterhaltender‹ und ›ernster‹ Literatur – und gegebenenfalls auch den Anlass bieten, bestehende Analyse- und Beschreibungskategorien zur Diskussion zu stellen.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...