Erschienen: 06.04.2000 Abbildung von Lachmann | Susanne K. Langer | 2000

Lachmann

Susanne K. Langer

Die lebendige Form menschlichen Fühlens und Verstehens

lieferbar (3-5 Tage)

2000. Buch. 287 S. Softcover

Wilhelm Fink. ISBN 978-3-7705-3462-3

Gewicht: 510 g

Produktbeschreibung

Susanne K. Langer, die besonders durch Ernst Cassirers Philosophie der symbolischen Formen und durch Alfred North Whiteheads Prozeßphilosophie beeinflußt ist, verbindet deren Einsichten, um eine Wissenschaft vom Menschen als symbolschaffendes Wesen begrifflich neu zu begründen. Lachmann entwirft zum ersten Mal ein Gesamtbild der großen amerikanischen Philosophin. Nach einer Skizze ihrer frühen Arbeiten stellt er dabei ihre Symboltheorie in den Mittelpunkt seiner Untersuchung, die auf der einen Seite zu einer Philosophie der Kunst, auf der anderen zu einer lebensphilosophisch-anthropologischen Philosophie des Geistes führt.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...