Erschienen: 04.10.2006 Abbildung von Kutter / Trappmann | Das Erbe des Beitritts | 2006

Kutter / Trappmann

Das Erbe des Beitritts

Europäisierung in Mittel- und Osteuropa

lieferbar (3-5 Tage)

2006. Buch. 389 S. Softcover

ISBN 978-3-8329-1940-5

Format (B x L): 15,3 x 22,7 cm

Gewicht: 566 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Europäische Schriften; 85

Produktbeschreibung

Der Beitritt zur Europäischen Union hat prekäre Entwicklungen der postkommunistischen Transformation verstärkt und gleichzeitig neue Herausforderungen für die mittel- und osteuropäischen Gesellschaften geschaffen. Der Band bilanziert anhand von jüngsten empirischen Arbeiten kritisch die Prägungen des Beitrittsprozesses für kollektive Identitätsbildung, Partizipation und Zivilgesellschaft, sowie Wohlfahrtsentwicklung und wirtschaftliche Restrukturierung. Konzeptionelle Beiträge befassen sich mit der Erweiterungspolitik, den Rückwirkungen für die EU15, den Europäisierungsmechanismen und den fehlenden Voraussetzungen für eine Europäisierung in den Ländern Mittel- und Osteuropas (MOE).
In ihrem Einleitungsbeitrag führen die Herausgeberinnen die unterschiedlichen Perspektiven der involvierten Disziplinen (Politikwissenschaften, Soziologie, Ethnologie und Ökonomie) für die Analyse des Europäisierungsprozesses in MOE zusammen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...