Erschienen: 22.02.2016 Abbildung von Kunze / Offermanns | Mythos Businessplan | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Kunze / Offermanns

Mythos Businessplan

Vom blinden Glauben an ein einzelnes Instrument und möglichen Alternativen

Buch. Softcover

2016

xiv, 196 S. 3 s/w-Abbildungen, 27 Farbabbildungen, 2 s/w-Tabelle, 3 Farbtabellen, Bibliographien.

Springer Gabler. ISBN 978-3-658-09910-7

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 283 g

Produktbeschreibung

Der Businessplan: Garant des Unternehmenserfolgs. Wahrheit oder Mythos? Dieses Buch klärt die Frage, ob der Businessplan immer noch DAS zentrale Instrument der Unternehmensgründung sein muss. Welche Rolle spielt dabei die Businessplan-Industrie? Die Autoren betrachten kritisch den klassischen Businessplan und weisen wissenschaftlich fundiert nach, dass er nur für wenige Gründungen wirklich nützlich ist. Gerade für innovative Gründungen sind andere Instrumente häufig besser geeignet. Dieses Buch gibt einen konzisen Überblick über Ansätze der neueren Entrepreneurship-Forschung und gibt nicht nur (potenziellen) Gründern Alternativen zum Businessplan an die Hand. So können bisher ungenutzte Potenziale im Gründungsbereich noch besser und gezielter genutzt werden. Die Autoren Dr. Stefanie Kunze promovierte zum Thema Businessplan und Entrepreneurship an der FU Berlin. Sie ist bei der Berliner Sparkasse und als Gründungsmitglied des futurepreneur e.V. für potenzielle Gründer aktiv. An der HWR Berlin und weiteren Universitäten lehrt sie als Dozentin zum Thema Gründungsfinanzierung. Arne Offermanns arbeitete lange im kaufmännischen Bereich und während des Studiums bei einer im Gründungsumfeld tätigen Unternehmensberatung. Inzwischen ist er studierter Germanist, Träger des Joseph-Carlebach-Preises der Universität Hamburg und steht kurz vor Abgabe der Dissertation.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...