Erschienen: 30.11.2006 Abbildung von Kunz | Sicilia | 1., Aufl. | 2006 | Religionsgeschichte des römisc... | 4

Kunz

Sicilia

Religionsgeschichte des römischen Sizilien

lieferbar, ca. 10 Tage

119,00 €

inkl. Mwst.

1., Aufl. 2006. Buch. XX, 424 S. Hardcover

Mohr Siebeck. ISBN 978-3-16-149085-9

Gewicht: 811 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Religion der römischen Provinzen; 4

Produktbeschreibung

Sicilia, die älteste Provinz Roms, ermöglicht die Rekonstruktion der religiösen Kommunikation von der imperialen Frühzeit bis zum Abschluß der römischen Reichsbildung. Heike Kunz untersucht die gesellschaftlichen, politischen, rechtlichen und kulturellen Erscheinungsformen von Religion in der Provinz Sicilia: u.a. Religionspolitik der Führungselite, Sakralrecht, Mythos (z.B. die Aeneas-Sage), Rituale im öffentlichen und privaten Kultus, Organisation von Religion, Fasti (von Taormina), einzelne Sakralbauten, die Gestalt lokaler Panthea sowie Herkunft und Diffusion einzelner Kulte. Mit Rom und dem griechisch geprägten, aber auch durch Elemente punischer Religion gekennzeichneten Sizilien treffen religiöse Kulturen aufeinander, deren Verhalten unter dem Eindruck eines neuentstandenen politischen Raums untersucht wird.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...