Detailsuche

Kunnes

Strafprozessuale Revision

Eine Anleitung für Klausur und Praxis
Referendarliteratur 
10., neu bearbeitete Auflage 2018. Buch. XV, 184 S. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5484-0
Format (B x L): 21,0 x 29,7 cm
Gewicht: 599 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Vorteile
  • Anhang mit Übersicht über Examenshäufigkeit
  • Schemata
  • Vollständige Klausur mit Musterlösung

Zum Werk
Im Zweiten Staatsexamen muss der Referendar damit rechnen, dass eine der schriftlichen strafrechtlichen Prüfungsaufgaben eine Revisionsklausur ist. Da es in der praktischen Ausbildung für den Referendar kaum Möglichkeiten gibt, die in diesem Bereich theoretisch erworbenen Kenntnisse umzusetzen, stellt der Autor das notwendige Wissen insbesondere anhand von Fällen und Beispielen dar. Ein umfangreicher Anhang gibt eine Übersicht über die Aufgabentypen und die Häufigkeit einzelner Probleme in den Klausuren sowie Aufbauschemata.
Den Abschluss der Darstellung bildet eine vollständige Klausur mit Lösung.

Inhalt
  • Grundzüge und Wesen der Revision
  • Zulässigkeit der Revision
  • Inhalt der Revisionsbegründung
  • Prüfungsumfang und Entscheidung über die Revision

Zur Neuauflage
Die neu bearbeitete und ergänzte Auflage berücksichtigt die aktuelle Rechtsprechung und Literatur.

Zielgruppe
Rechtsreferendare, Arbeitsgemeinschaftsleiter für Rechtsreferendare, Staatsanwälte, Richter, Rechtsanwälte.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
22,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/brzyfi
Von link iconChristian Kunnes, Richter am Landgericht, Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Bundesgerichtshof