Erschienen: 23.12.2020 Abbildung von Küppers | Geniale Prinzipien der Natur | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Küppers

Geniale Prinzipien der Natur

Rechnen wir mit der Natur oder die Natur rechnet mit uns [ab]

Buch

2020

xxii, 569 S. 5 s/w-Abbildungen, 188 Farbabbildungen, 80 Farbtabellen, Bibliographien.

Springer. ISBN 978-3-658-30689-2

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 1000 g

Produktbeschreibung

Wie kann der Buchtitel mit einem prägnanten Satz umschrieben werden? Durch Arthur Schopenhauers überlieferte Aussage: „Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten, aber nicht alle Professoren der Welt können einen herstellen.“ Tiere und Pflanzen der vernetzten Natur haben über Jahrmilliarden gelernt, durch perfekte adaptive Anpassung an ihre Umwelt, Höchstleistungen für ihr Überleben zu erbringen, deren wirkungsvolle und nachhaltige Prinzipien in unserer von Technik durchdrungenen Umwelt ihresgleichen suchen. Diese unermesslich reiche Natur-Fundgrube an Materialien, Werkzeugen, Techniken, Prozessen und Organisationen können helfen, die fehlgeleiteten Entwicklungsstrategien von uns Menschen, die neben außerordentlichen technischen Fortschritten auch außerordentliche katastrophale Folgeprobleme erzeugen, in vorausschauende lebens- und überlebensfähige Bahnen zu lenken. Angesichts der Häufung einer beschädigten Natur durch uns Menschen, deren beider Existenz untrennbar miteinander verbunden ist, sind neue nachhaltige Entwicklungsstrategien unumgänglich. Diese können nur mit und nicht gegen die Natur erfolgen. Es wird ein notwendiger Kampf ums Überleben gegen die 'Herren der Menschheit' sein, gegen ihren verderblichen, politischen und wirtschaftlichen Umgang mit der Natur., die uns alle betreffen. Aus dem Inhalt • Der unerschöpfliche Reichtum evolutionärer adaptiver Lösungen • 22 evolutionäre Prinzipien aus Fauna und Flora • Operationale Prinzipien der Natur • Jenseits des erschöpflichen Reichtums technosphärischer Maximallösungen • Bio-technospha¨rische Transformationen – 30 praktikable Vorsätze • Konrad Lorenz 'Acht Todsünden der zivilisierten Menschheit' • Noam Chomskys Kampf gegen die 'Herren der Menschheit' Über den Autor Dr.-Ing. E. W. Udo Küppers widmet als Ingenieurwissenschaftler und Bioniker sein Interesse dem komplexen Grenzgebiet zwischen Natur und Technik, den damit verbundenen hochachtsamen Organisationsprozessen und systemischen Denken und Handeln, begleitet von praxisnahen Wirkungsnetzmethoden. Neben Tätigkeiten in seiner Arbeitsgruppe Küppers-Systemdenken ist er als Studienleiter der AKAD-University in Stuttgart, u. a. mit dem Kernmodul Interdisziplinäre Kompetenz tätig.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...