Erschienen: 19.11.2018 Abbildung von Kührer-Wielach / Becher | Zwischen Trauer und Triumph | 1. Auflage | 2018 | beck-shop.de

Kührer-Wielach / Becher

Zwischen Trauer und Triumph

Das Jahr 1918 in der mitteleuropäischen Literatur

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2018

336 S.

Friedrich Pustet. ISBN 978-3-7917-3027-1

Format (B x L): 14 x 22 cm

Produktbeschreibung

Das Ende des Ersten Weltkriegs wurde in der mittel- und südosteuropäischen Literatur auf vielfache Weise thematisiert, die Trauer über den Untergang der Donaumonarchie ebenso wie der Triumph über die Gründung der Nachfolgestaaten. In der deutschsprachigen Öffentlichkeit sind vor allem Autoren wie Robert Musil, Joseph Roth und Franz Werfel bekannt geworden. Doch diese stellen nur einen Teil der mitteleuropäischen Literatur dar. Polnische, tschechische, ukrainische, ungarische, rumänische, bosnische, kroatische und slowenische Autoren oder Vertreter der jiddischen, der deutschböhmischen, ungarndeutschen und rumäniendeutschen Literatur – sie alle haben mit ihren Romanen, Erzählungen und Erinnerungen ein überaus vielschichtiges und ausdrucksstarkes Bild des Jahres 1918 und seines historischen Kontextes gezeichnet.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...