Erschienen: 15.02.2005 Abbildung von Kühnhardt / Takayama | Menschenrechte, Kulturen und Gewalt | 2005 | Ansätze einer interkulturellen... | 64

Kühnhardt / Takayama

Menschenrechte, Kulturen und Gewalt

Ansätze einer interkulturellen Ethik

lieferbar, ca. 10 Tage

2005. Buch. 474 S. Hardcover

Nomos. ISBN 978-3-8329-1038-9

Format (B x L): 15,7 x 22,7 cm

Produktbeschreibung

Der interkulturelle Dialog zwischen dem Westen und ostasiatischen Intellektuellen ist nicht unberührt geblieben von den geistigen Folgen der Auseinandersetzung mit dem internationalen Terrorismus. In Fortsetzung eines weitbeachteten Dialogprojektes, den das Zentrum für Europäische Integrationsforschung (ZEI) gemeinsam mit der Hermann und Marianne Straniak Stiftung realisiert hat, legen renommierte Geisteswissenschaftler aus Europa und Ostasien, angesichts der zeitaktuellen Umstände ergänzt durch gewichtige Stimmen aus den USA und aus der arabischen Welt, Reflexionen über Grundfragen im Schnittfeld von menschenrechtlichen Begriffen, kulturellen Deutungen und der Gewaltproblematik vor. Der einzigartige Charakter dieser Anthologie besteht in der dialogischen Kommentierung, die jeder Beitrag durch einen Autor aus dem jeweils anderen Kulturraum erfahren hat. Damit leistet dieser Band einen bahnbrechenden Beitrag zu einem authentischen Dialog der Kulturen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...