Neu Erschienen: 27.02.2019 Abbildung von Kühling / Eschweiler / Hörster | Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XXI | 2016

Kühling / Eschweiler / Hörster

Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XXI

Vorträge im Rahmen der Tagung am 23. und 24. September 2015 in Regensburg

lieferbar (3-5 Tage)

Tagungsband

2016. Taschenbuch. 195 S. Softcover

Nomos. ISBN 978-3-8487-3301-9

Produktbeschreibung

Der Band der Reihe „Regensburger Schriften zur eisenbahnrechtlichen Forschung“ enthält die Referate, die auf der vom Eisenbahn-Bundesamt, von der Bundesnetzagentur und vom Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Immobilien-, Infrastruktur- und Informationsrecht am 23. und 24. September 2015 an der Universität veranstalteten Tagung „Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XXI“ gehalten wurden.

Die Themen reichen von der Umsetzung des Recasts über das Eisenbahnregulierungsrecht und Planungsrecht bis hin zu speziellen Fragestellungen wie etwa Lärmbekämpfung, Rahmenverträge und Anschluss an andere Eisenbahnen.

Mit Beiträgen von
Dr. Wilhelm Eschweiler, Gerald Hörster, Prof. Dr. Justus Haucap, Prof. Dr. Urs Kramer, Dr. Jan Werner, Werner Neumann, Dr. Erik Staebe, Prof. Dr. Jürgen Kühling, Martin Seiler, Prof. Dr. Marc Röckinghausen, Dr. Johannes Arnade, Christoph Döbber, Dr. Lisa Teichmann

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...