Detailsuche

Küffner / Stöcker / Zugmaier

Umsatzsteuer-Kommentar - mit Aktualisierungsservice

Der NWB Umsatzsteuer-Kommentar informiert Sie zuverlässig über die aktuelle Rechtslage
Kommentar 
Loseblattwerk mit 138. Aktualisierung 2018. Loseblattwerk inkl. Online-Nutzung. Rund 4722 S. In 3 Spezialordnern
NWB Verlag ISBN 978-3-482-40705-5
Stand: August 2018
Das Werk ist Teil der Reihe:

Bewährte Kommentierung unter neuer Regie.

Bei der Umsatzsteuer handelt es sich nicht mehr um eine rein nationale Angelegenheit. Heutzutage ist sie EU-weit harmonisiert und zu einer hochspezialisierten Expertenmaterie geworden. Ohne das Verständnis des Unionsrechts ist es nicht mehr möglich, das nationale Umsatzsteuerrecht korrekt anzuwenden.


Dieser großen Herausforderung trägt der NWB Umsatzsteuer-Kommentar mit der neuen Herausgeberschaft „Küffner/Stöcker/Zugmaier“ Rechnung. Die ausgewiesenen Umsatzsteuerspezialisten – die Kanzlei von Prof. Dr. Thomas Küffner und Dr. Oliver Zugmaier wurde mit dem JUVE Award 2013 als „Kanzlei des Jahres für Steuerrecht“ ausgezeichnet – haben das Zusammenspiel von nationalem Recht und Unionsrecht sowie die voranschreitende Globalisierung der Wertschöpfung besonders im Blick. Das hervorragende und erfahrene Autorenteam ist darüber hinaus Garant für einen Kommentar mit hohem Anspruch. Dabei sind die Kommentierungen auf das Wesentliche beschränkt, prägnant formuliert und gut verständlich.


Der NWB Umsatzsteuer-Kommentar informiert Sie zuverlässig über die aktuelle Rechtslage und schützt Sie so vor den vielen Fallen dieses Rechtsgebietes. Mit diesem Kommentar sind Sie immer aktuell über sämtliche Brennpunkte des Umsatzsteuerrechts informiert und klären Zweifelsfragen kompetent und rechtssicher.

Neu: Jetzt mit länderweiser Darstellung der umsatzsteuerlichen Besonderheiten in EU-Mitglied- und wichtigen Drittstaaten. Damit lässt sich schnell überprüfen, ob im Ausland eine zum deutschen Umsatzsteuerrecht abweichende Rechtslage besteht und welche Besonderheiten ggf. zu beachten sind.

Das Besondere:

Mit dem Kauf der gedruckten Ausgabe steht Ihnen auch die Online-Version des Kommentars zur Verfügung. Hier werden den einzelnen Kommentierungen aktuelle News zugeordnet und direkt angezeigt. Die Änderungsdokumentation hilft Ihnen, die konkreten Aktualisierungen leicht nachzuverfolgen. Zudem ist die Online-Version mit weiterführenden Inhalten der NWB Datenbank verknüpft.



Zielgruppe

Dieser NWB-Kommentar ist besonders ideal für Steuerberater in kleinen und mittleren Kanzleien sowie Mitarbeiter in Steuerabteilungen von Wirtschaftsunternehmen, die eine praxisorientierte Kommentierung des Umsatzsteuerrechts suchen.

Loseblattwerk inkl. Online-Nutzung
lieferbar, ca. 10 Tage
149,00 €
inkl. MwSt.
Vorteilspreis mit Aktualisierungsservice
Mit automatischer Lieferung kostenpflichtiger Aktualisierungen.
Es fallen zusätzliche Versandkosten an.
Der Mindestbezugszeitraum beträgt 12 Monate.
Webcode: beck-shop.de/chnr
Ca. 4 Aktualisierungen pro Jahr.
Herausgegeben von link iconProf. Dr. Thomas Küffner, Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, link iconDr. Ernst-Erhard Stöcker, Rechtsanwalt und Steuerberater, und link iconProf. Dr. Oliver Zugmaier, Fachanwalt für Steuerrecht. Unter Mitarbeit von link iconDr. Stefanie Becker, Steuerberaterin, link iconDr. Philipp Besson, link iconErik Brutscheidt, Fachanwalt für Steuerrecht, link iconDr. Jan de Weerth, Steuerberater, link iconDiana Ellenberg, link iconMatthias Feldt, Steuerberater, link iconDaniela Gerhards, Dipl.-Finanzwirtin, link iconDr. Jörg Grune, vors. Richter am FG, link iconDr. Matthias Gehm, link iconProf. Dr. Reginhard Henke, link iconHeniz Hünnekens, Regierungsdirektor a. D., link iconHans Ulrich Hundt-Eßwein, Regierungsdirektor a. D, link iconFerdinand Huschens, Oberamtsrat, link iconMichael Langer, Regierungsdirektor, link iconPeter Mann, Assessor jur. Regierungsdirektor, link iconChristian Merkel, Steuerberater, link iconProf. Dr. Christian Möller, link iconMarc R. Plikat, Dipl.-Finanzwirt Steuerberater, link iconRobert Prätzler, Steuerberater, link iconProf. Dr. Knut Ruschmeier, link iconRalf Sikorski, Oberregierungsrat, link iconChristian Sterzinger, Regierungsdirektor, link iconProf. Dr. Oliver Teufel und link iconRalf Walkenhorst, Steueroberamtsrat