Erschienen: 12.08.2003 Abbildung von Kösters | Die Trinitätslehre des Epiphanius von Salamis | Aufl. | 2003 | Ein Kommentar zum »Ancoratus« | Band 086

Kösters

Die Trinitätslehre des Epiphanius von Salamis

Ein Kommentar zum »Ancoratus«

lieferbar (3-5 Tage)

Aufl. 2003. Buch. 396 S. Hardcover

Vandenhoeck & Ruprecht. ISBN 978-3-525-55194-3

Format (B x L): 16 x 24 cm

Produktbeschreibung

Epiphanius von Salamis (ca. 315–403) fand in der Dogmengeschichte bisher kaum Beachtung. Das einmal gefällte Urteil, das ihn zum 'bornierten Altnizäner' machte, wurde nie hinterfragt. Kösters Untersuchung zeigt auf der Grundlage eines Kommentars zum 'Ancoratus', dem von der Forschung bislang völlig vernachlässigten Frühwerk des Epiphanius, dass dieses Urteil zu revidieren ist.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...