Erschienen: 31.01.2012 Abbildung von Krzymuski | Umweltprivatrecht in Deutschland und Polen unter europarechtlichem Einfluss | 1. Auflage 2012 | 2012 | 269

Krzymuski

Umweltprivatrecht in Deutschland und Polen unter europarechtlichem Einfluss

lieferbar, ca. 10 Tage

1. Auflage 2012 2012. Buch. XXVIII, 312 S. Softcover

Mohr Siebeck. ISBN 978-3-16-151705-1

Gewicht: 539 g

Produktbeschreibung

Grenzüberschreitende Umwelteinwirkungen berühren verschiedene Rechtssysteme und Rechtsgebiete, darunter auch das internationale und nationale Privatrecht. Für die privatrechtliche Aufarbeitung international wirkender Umweltschädigungen ist die Kenntnis von kollisionsrechtlichen Instrumenten und nationalen Umwelthaftungsansprüchen unverzichtbar. Die Arbeit von Marcin Krzymuski ist zunächst Wegweiser für die Feststellung des anwendbaren Rechts (internationales Delikts- und Sachenrecht). Dem schließt sich eine systematische Zusammenstellung von privatrechtlichen Ansprüchen des deutschen und polnischen Rechts an. Sie verschafft einen Überblick über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede beider Rechtsordnungen hinsichtlich der Haftung für Schäden wegen beeinträchtigender Umwelteinwirkungen. Im Zusammenhang damit wird auch die Rolle von öffentlich-rechtlichen Genehmigungen sowie der Grenz- und Richtwerte besprochen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...