Erschienen: 24.09.2018 Abbildung von Krüger / Hüfner | Exklusive Bildungskarrieren von Jugendlichen und ihre Peers am Übergang in Hochschule und Beruf | 1. Auflage | 2018 | 75 | beck-shop.de

Krüger / Hüfner / Keßler / Kreuz / Leinhos / Winter

Exklusive Bildungskarrieren von Jugendlichen und ihre Peers am Übergang in Hochschule und Beruf

Ergebnisse einer qualitativen Längsschnittstudie

Buch. Softcover

2018

x, 337 S. 6 s/w-Abbildungen, Bibliographien.

Springer. ISBN 978-3-658-23174-3

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 451 g

Produktbeschreibung

In dem Band werden zentrale Ergebnisse einer qualitativen Längsschnittstudie vorgestellt, die die Bildungskarrieren von Jugendlichen und ihre Peerbeziehungen von der gymnasialen Oberstufe bis zwei Jahre nach Schulabschluss untersucht hat. Thematisiert werden die Verläufe und Bedingungskontexte von internationalen Bildungskarrieren sowie sportlichen, tänzerischen oder musikalischen Profilkarrieren sowie die Bedeutung der Peers für diese Karrieren. In den Blick genommen werden auch Veränderungsprozesse in der Lebensphase junger Erwachsener sowie Fragen der Reproduktion und Transformation sozialer Ungleichheit am Übergang zwischen Schule und Hochschule oder Beruf. Die Zielgruppen - FachwissenschaftlerInnen im Bereich der Schul- und Bildungsforschung - Studierende und Lehrende der Pädagogik, Erziehungs- und Sozialwissenschaften Die Herausgebenden Dr. Heinz-Hermann Krüger ist Professor für Allgemeine Erziehungswissenschaft am Institut für Pädagogik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Kilian Hüfner ist Doktorand an der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften der FernUniversität in Hagen. Dr. Catharina I. Keßler ist akademische Rätin an der Georg-August-Universität in Göttingen. Stephanie Kreuz ist Doktorandin an der Philosophischen Fakultät III – Erziehungswissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Patrick Leinhos ist Doktorand an der Philosophischen Fakultät III – Erziehungswissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Daniela Winter ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Schul- und Bildungsforschung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...