Erschienen: 31.08.2010 Abbildung von Kroppenberg / Löhnig | Fragmentierte Familien | 2010 | Brechungen einer sozialen Form... | 15

Kroppenberg / Löhnig

Fragmentierte Familien

Brechungen einer sozialen Form in der Moderne

lieferbar (3-5 Tage)

2010. Buch. 238 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-1400-8

Format (B x L): 13,5 x 22,5 cm

Gewicht: 342 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Literalität und Liminalität; 15

Produktbeschreibung

'Deutsche Mutter', 'Heilige Familie', 'Retortenbaby'. Dieser Band beleuchtet Wandlungen der Familien und des Familienbildes im Übergang von einer stratifikatorischen zu einer funktionalen Gesellschaftsform aus den Perspektiven der Rechtsgeschichte, Literaturwissenschaft, Soziologie, Kunstgeschichte und Theologie. Zwar spielte die Kernfamilie in allen Gesellschaftsformen der Menschheitsgeschichte eine Rolle und ist keineswegs eine Erfindung der bürgerlichen Gesellschaft - jedoch erlebte sie in der Sattelzeit zwischen 1750 und 1850 einen tiefgreifenden Wandel, der sich an Beispielen aus der bildenden Kunst und Literatur genauso zeigen lässt wie an gewandelten Rechtsvorstellungen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...