Erschienen: 03.03.2008 Abbildung von Kroh | Transnationale Erinnerung | 2008

Kroh

Transnationale Erinnerung

Der Holocaust im Fokus geschichtspolitischer Initiativen

lieferbar (3-5 Tage)

2008. Buch. 266 S. Softcover

Campus. ISBN 978-3-593-38598-3

Format (B x L): 14 x 21,3 cm

Gewicht: 336 g

Produktbeschreibung

Europa wächst zusammen und auch beim Gedenken an den Holocaust gibt es Versuche, verschiedene nationale Erinnerungskulturen zu einer gesamteuropäischen zusammenzuführen. Jens Kroh untersucht die Projekte und Netzwerke, die sich in jüngster Zeit ausgebildet haben, und beschäftigt sich besonders mit der Stockholmer 'Holocaust-Konferenz', bei der im Jahr 2000 über 600 Delegierte zusammenkamen, darunter mehr als 20 Staats- und Regierungschefs. Die Konferenz, die als Geburtsstunde eines offiziellen europäischen Gedächtnisses gilt, markiert gleichzeitig den Beginn transnationaler Kooperation im Politikfeld 'Holocaust-Erinnerung'.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...