Erschienen: 31.01.1995 Abbildung von Krierer | Sieg und Niederlage | 1995 | Untersuchungen physiognomische... | 1

Krierer

Sieg und Niederlage

Untersuchungen physiognomischer und mimischer Phänomene in Kampfdarstellungen der römischen Plastik

sofort lieferbar!

1995. Buch. 448 S. Softcover

Phoibos. ISBN 978-3-901232-02-2

Format (B x L): 21 x 29 cm

Gewicht: 1800 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Wiener Forschungen zur Archäologie; 1

Produktbeschreibung

Thema des Buches sind die vielfältigen Erscheinungsformen von Mimik und Gebärde in Kampfdarstellungen der römischen Skulptur. Im Zentrum der Untersuchungen stehen die Denkmäler der kaiserzeitlichen Triumphalikonographie. Hauptaugenmerk gilt den Barbarenbildnissen, für deren Charakterisierung oft stark expressive Stilmittel eingesetzt wurden. Der Verfasser versucht, in einer weit ausholenden Schau unter Einbeziehung der zahlreichen Phänomene von Physiognomie und Mimik in der Antike die Bedeutung dieses Bereichs zu erklären. Eine Fülle von in deutscher Übersetzung gebotenen literarischen Quellen ergänzt die anhand von über 500 Abbildungen diskutierten Werke. Mehrere Indices erschließen dem Leser den Inhalt.
Dieses Buch ist einerseits Beitrag zur Erforschung des antiken Menschenbildes, andererseits Spiegel des in den Denkmälern bezeugten Verhältnisses der römischen Macht gegenüber fremden Völkern.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...