Erschienen: 07.11.2007 Abbildung von Krienke | Rosmini und die deutsche Philosophie - Rosmini e la filosofia tedesca. | 2007 | 71

Krienke

Rosmini und die deutsche Philosophie - Rosmini e la filosofia tedesca.

lieferbar (3-5 Tage)

2007. Buch. 559 S. Softcover

Duncker & Humblot. ISBN 978-3-428-12603-3

Format (B x L): 15,7 x 23,3 cm

Gewicht: 745 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Philosophische Schriften; 71

Produktbeschreibung

Antonio Rosmini (1797-1855) gilt in vielerlei Hinsicht als "Dialogfigur" und "Brückenbauer" zwischen Deutschland und Italien. Als kulturelle und politische Persönlichkeit europäischen Ranges zählt er zu den ersten und bedeutendsten Rezipienten Kants und des deutschen Idealismus im Ausland. Auch heute noch sind seine Überlegungen fundamental für die Fragen einer Metaphysik nach Hegel, der Verhältnisbestimmung zwischen "Glaube" und "Vernunft" oder der Bedeutung des christlichen Denkens für Europa.

Aus Anlass seines 150. Todestages wird sein Versuch eines "Brückenschlages" in drei Schritten kritisch aufgegriffen: Zunächst werden die Texte Rosminis nach der Präsenz Kants und der Idealisten befragt (Rosmini als Rezipient). Daran schließt sich die kritische Interpretation des Verständnisses Rosminis von den deutschen Denkern an (Rosmini als Interpret). Schließlich geht es um die Relevanz seines Ansatzes für aktuelle Problemstellungen in theoretischer und praktischer Philosophie, in Theologie, Gesellschaft und Kirche (Rosmini als Autorität).

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...