Erschienen: 18.01.2016 Abbildung von Kreuzwieser | Der Begriff natura und seine ethische Relevanz in Senecas Prosaschriften | 2016

Kreuzwieser

Der Begriff natura und seine ethische Relevanz in Senecas Prosaschriften

lieferbar (3-5 Tage)

2016. Buch. 265 S. Hardcover

V&R unipress. ISBN 978-3-8471-0500-8

Format (B x L): 16 x 23,7 cm

Produktbeschreibung

The foremost principle of the Stoic ethical doctrine is to live in accordance with nature. This study undertakes a fresh examination of the definition of human nature found in Seneca’s prose writings, particularly the “Moral Letters”. By means of a precise textual analysis, the author deals with the question to what extent, besides the holistic nature of humans, the individual nature is also relevant to moral decisions. In a section on the systematic principles she first determines Seneca’s concept of nature in the light of philosophical tradition. She then examines the meaning of human nature for self-education and the education of others. Finally, the author describes what function the espistolary form could have for Senecan philosophy.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...