Erschienen: 30.06.1998 Abbildung von Kreuzer / Scheuing / Sieber | Europäischer Grundrechtsschutz | 1998 | 4

Kreuzer / Scheuing / Sieber

Europäischer Grundrechtsschutz

lieferbar (3-5 Tage)

1998. Buch. 95 S. Softcover

Nomos. ISBN 978-3-7890-5395-5

Format (B x L): 15,4 x 22,6 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: IUS EUROPAEUM; 4

Produktbeschreibung

Dem europäischen Grundrechtsschutz waren die von der Juristischen Fakultät der Universität Würzburg im Juli 1997 veranstalteten '3. Würzburger Europarechtstage' gewidmet. Der Band vereinigt die Beiträge zu dieser Tagung, so die Darlegungen von Prof. Dr. Günter Hirsch, Richter am EuGH, über die europäischen Gemeinschaftsgrundrechte als Gestaltungsaufgabe und die Ausführungen des ehemaligen Vizepräsidenten der Europäischen Kommission für Menschenrechte, Prof. Dr. Dr. h.c. Jochen Abr. Frowein über die Auswirkungen der Europäischen Menschenrechtskonvention auf die nationalen Rechtsordnungen und das Gemeinschaftsrecht. Prof. Dr. Eckart Klein, Mitglied des Menschenrechtsausschusses der Vereinten Nationen, beleuchtet die Erweiterung des Grundrechtsschutzes auf die universelle Ebene und deren Auswirkungen auf den Grundrechtsschutz in Europa. Prof. Dr. Hans-Heiner Kühne (Universität Trier) erörtert anschließend europäische Grundrechtsschutzprobleme in dem besonders sensiblen Bereich des Strafrechts. Abschließend würdigt Dr. Norbert K. Riedel als Vertreter des Auswärtigen Amtes den Amsterdamer Vertrag, über den kurz zuvor Einigung erzielt worden war.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...