Erschienen: 31.08.2001 Abbildung von Kreuzer | Frauen im Recht - Entwicklung und Perspektiven | 2001 | 4

Kreuzer

Frauen im Recht - Entwicklung und Perspektiven

lieferbar, ca. 10 Tage

2001. Buch. 207 S. Softcover

Nomos. ISBN 978-3-7890-7436-3

Format (B x L): 22,7 x 15,3 cm

Gewicht: 311 g

Produktbeschreibung

Der Band enthält Vorträge der gleichlautenden Vortragsreihe aus dem Sommersemester 1999 an der Universität Konstanz. Neben einer Einführung in feministische Ansätze in der Rechtswissenschaft wird die Bedeutung von Netzwerken (Deutscher und Europäischer Juristinnenbund) und die Rolle der Anwältin für Gleichbehandlungsfragen in Österreich behandelt. Es finden sich Beiträge zu Geschlecht und Kriminalität wie auch geschlechtsspezifischen Differenzierungen im Strafrecht. Darüber hinaus werden die Theorie der Gegensteuerung behandelt, die effektive Gleichbehandlung von Mann und Frau in der Europäischen Union, die mittelbare Diskriminierung, wie auch die Reformen im Familienrecht. Zu diesen Themen referierten Susanne Baer, Christine Baur, Astrid Epiney/Marianne Freiermuth Abt, Wolfgang Heinz, Eric Hilgendorf, Anja Hucke, Christine Kreuzer, Martina Kuppel und Dagmar Richter.
Die Herausgeberin ist wissenschaftliche Assistentin an der Universität Konstanz, Frauenbeauftragte der Sektion der Rechts-, Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaften an der Universität Konstanz und darüber hinaus Vorsitzende der Regionalgruppe Bodensee und der Landesgruppe Baden-Württemberg wie auch Mitglied der Europakommission des Deutschen Juristinnenbundes.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...