Erschienen: 28.11.2018 Abbildung von Kreuzer | Filmmusik in Theorie und Praxis | 2018

Kreuzer

Filmmusik in Theorie und Praxis

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2018. Buch. 268 S. Softcover

Herbert von Halem Verlag. ISBN 978-3-7445-0094-4

Format (B x L): 14.9 x 21.3 cm

Gewicht: 388 g

Produktbeschreibung

Die wissenschaftliche Filmmusik-Forschung ist lange Zeit wenig empfänglich für Impulse aus der Praxis gewesen, und es entstand eine Kluft zwischen dem sich schnell entwickelnden Film und der langsam hinterherhinkenden Wissenschaft. Eine umfassende Filmmusiktheorie war nicht vorhanden. Im vorliegenden Buch werden nun die bestehenden Ansätze zur Filmmusiktheorie praxisnah durchleuchtet und zusammengeführt: Wie lassen sich wissenschaftliche Überlegungen zur Filmmusik in die Praxis einbeziehen? Wie kann sich die Wissenschaft dem überaus intuitiven und emotionalen Gebiet der Filmmusik öffnen? Anhand seines ganzheitstheoretisch fundierten Modells über Film und Filmmusik - das »Drei-Dimensionen-Modell« - schafft Anselm Kreuzer einen Leitfaden durch unterschiedliche Theorien, die sich auf Filmmusik beziehen oder beziehen lassen. Das Buch bietet damit einen für Praktiker, Wissenschaftler und Liebhaber der Filmmusik gleichermaßen geeigneten Zugang zu den wissenschaftlichen Errungenschaften zur Filmmusik.

Anselm C. Kreuzer ist freischaffender Komponist für Film, Fernsehen, Werbung und CD-Produktionen. Außerdem ist er als Dozent in verschiedenen Musik- und Medienstudiengängen tätig, u. a. an der Hochschule für Fernsehen und Film (München), wo er seit 2002 lehrt.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...