Erschienen: 28.06.2013 Abbildung von Kreutz / Kühlmann / Wiegand | Die Wittelsbacher und die Kurpfalz in der Neuzeit | 2013

Kreutz / Kühlmann / Wiegand

Die Wittelsbacher und die Kurpfalz in der Neuzeit

Zwischen Reformation und Revolution

lieferbar (3-5 Tage)

2013. Buch. 880 S. 16 s/w-Abbildungen, 54 Farbabbildungen. Hardcover

Schnell & Steiner. ISBN 978-3-7954-2662-0

Format (B x L): 17 x 24 cm

Gewicht: 2488 g

Produktbeschreibung

Das Jahr 1504 markiert das Ende einer beständigen kurpfälzischen Erfolgsgeschichte. Nach dem Landshuter Erbfolgekrieg blieben die Wittelsbacher auf das Kerngebiet des Kurfürstentums in der niederen wie oberen Pfalz beschränkt. Die Reformation entzweite im Laufe des 16. Jhs. Die wittelsbachischen Linien in der Kurpfalz und in Bayern mit katastrophalen Folgen für die pfälzische Linie im 30-jährigen Krieg. Im 18. Jh. Erlebte der kurpfälzische Hof mit der Verlegung der kurfürstlichen Residenz von Heidelberg nach Mannheim eine Blütezeit, ehe die Kurpfalz 1803 in Folge des Reichsdeputationshauptschlusses offiziell aufgelöst wurde.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...