Erschienen: 30.07.2012 Abbildung von Kretschmer | Das Recht der Eingliederungsvereinbarung des SGB II | 1. Auflage 2012 | 2012 | Zugleich ein Beitrag zum Verwa... | 1222

Kretschmer

Das Recht der Eingliederungsvereinbarung des SGB II

Zugleich ein Beitrag zum Verwaltungsvertrag und zur Rechtsverhältnislehre

lieferbar (3-5 Tage)

1. Auflage 2012 2012. Buch. 523 S. Softcover

Duncker & Humblot. ISBN 978-3-428-13702-2

Format (B x L): 15,7 x 23,3 cm

Gewicht: 700 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Schriften zum Öffentlichen Recht; 1222

Produktbeschreibung

Der Verwaltungsvertrag hat Konjunktur. Das Hartz IV-Gesetz weist ihm nach den Maximen des aktivierenden Staates eine zentrale Schlüsselstellung zu. Dort erregt die Eingliederungsvereinbarung weit über das Sozialverwaltungsrecht hinaus erhebliches Aufsehen und läßt auch das Allgemeine Verwaltungsrecht aufhorchen. Spektakulär sind etwa der Einstieg in die vertragliche Massenverwaltung, der Vorrang des Vertrages vor dem Verwaltungsakt und ein eigentümliches Sanktionensystem. Kai-Holmger Kretschmer hat zur Eingliederungsvereinbarung des SGB II eine bundesweite Rechtstatsachenforschung durchgeführt, die das Vereinbarungskonzept eindrucksvoll bestätigt. Hinzu treten historische, europäische und internationale Bezüge. Auf dieser Grundlage bindet der Autor die Vereinbarung durch die Rechtsverhältnislehre in die verwaltungsrechtliche Dogmatik ein und gibt Innovationsimpulse für eine zeitgemäße Verwaltungsrechtswissenschaft.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...