Erschienen: 27.09.2011 Abbildung von Kretschmer-Elser | Kritische Reflexionen zur Medienkompetenz | 2011 | 19

Kretschmer-Elser

Kritische Reflexionen zur Medienkompetenz

lieferbar (3-5 Tage)

2011. Buch. 123 S. 2 Illustrationen, 1 Tabelle. Hardcover

Peter Lang. ISBN 978-3-631-60844-9

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 280 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Mensch und Gesellschaft; 19

Produktbeschreibung

Medienkompetenz ist in aller Munde. Ziel der Medienkompetenzvermittlung ist es, die Mediennutzer zu befähigen, sich im immer weiter wachsenden medialen Überangebot zurechtzufinden sowie die technischen Geräte bedienen zu können und mediale Inhalte zu bewerten. Das Medium wird aus medienpraktischer Perspektive als Werkzeug betrachtet. Ursprünglich wurde mit dem Begriff 'Medium' allerdings eine Mittlerrolle verbunden, wie das aus der Etymologie des Begriffes hervorgeht. Gemäß einem solchen Ansatz werden nicht mediale Inhalte ins Zentrum der Überlegungen gerückt, sondern das Medium selbst in seiner Mittlerrolle. Ziel dieser Arbeit ist es, die Frage zu erörtern, ob und inwieweit die medienpraktisch orientierte Medienkompetenz mit einem medienphilosophischen Medienbegriff erweitert werden könnte.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...