Erschienen: 27.02.2019 Abbildung von Kresse | Die Verwendung von Mantel- und Vorratsgesellschaften in der Rechtsform der GmbH und der AG | 2010 | 34

Kresse

Die Verwendung von Mantel- und Vorratsgesellschaften in der Rechtsform der GmbH und der AG

lieferbar (3-5 Tage)

2010. Buch. 746 S. Softcover

Nomos. ISBN 978-3-8329-5090-3

Gewicht: 1085 g

Produktbeschreibung

Mantel- und insbesondere Vorratsgesellschaften gehören seit Jahrzehnten zum Alltagsgeschäft von Notaren, Wirtschaftskanzleien und Rechtsabteilungen. Aktualität hat diese Thematik durch zwei Entscheidungen aus den Jahren 2002 und 2003 erlangt, in denen der Bundesgerichtshof klargestellt hat, dass auf die „wirtschaftliche Neugründung“ solcher Gesellschaften die Kapitalaufbringungsvorschriften des GmbHG und des AktG entsprechend anzuwenden sind.
Die Untersuchung bietet eine umfangreiche Analyse sämtlicher im Zusammenhang mit der Verwendung von Mantel- und Vorratsgesellschaften auftretenden gesellschaftsrechtlichen Probleme, insbesondere bezüglich der erforderlichen Kapitalausstattung, der gegenüber dem Registergericht abzugebenden Erklärungen sowie der drohenden Haftungsrisiken. Die Klärung schwieriger Rechtsfragen erfolgt dabei stets unter Wahrung der „Bodenhaftung“ zur Rechtspraxis.
Auch aufgrund der ebenso umfassenden wie aktuellen Rechtsprechungs- und Literaturnachweise stellt das Werk eine Fundgrube für jeden dar, der sich in Wissenschaft und Praxis mit der Verwendung von Mantel- und Vorratsgesellschaften befasst.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...