Erschienen: 04.12.2002 Abbildung von Kress-Adams | Lichträume / Light Spaces | 2003

Kress-Adams

Lichträume / Light Spaces

lieferbar, ca. 10 Tage

2003. Buch. 211 S. Hardcover

De Gruyter. ISBN 978-3-7643-6726-8

Format (B x L): 23 x 30 cm

Gewicht: 1421 g

In englischer Sprache

Produktbeschreibung

Kress & Adams zählen zu den renommiertesten Lichtplanungsbüros für Tages- und Kunstlichtplanung im deutschen Sprachraum. Zu ihren bekanntesten Lichtplanungsprojekten zählen das MuseumsQuartier Wien, die Schiffbauhalle in Zürich, das Bundesfinanzministerium in Berlin sowie das Kunsthaus. Die Stärke von Kress & Adams liegt vor allem darin, die räumlichen Visionen der Architekten mit Licht zu interpretieren und auszuformulieren. Ihre integralen Lichtkonzepte orientieren sich primär an der Architektur unter Einbindung der vorgegebenen Funktions- und Nutzungsprämissen. Zum Dialog zwischen Architektur und Licht gehört für die Lichtplaner auch die spezifische Entwicklung von Leuchten: charakteristisch für ihre Leuchtenentwürfe ist eine minimalistische, archaische Formensprache von hoher Suggestivität sowie ein hoher technischer Standard in der Ausführung. Das Buch stellt die Lichtplanungsprojekte in einem nach Themen gegliederten, illustrierten Projektteil vor.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...