Detailsuche
Toptitel

Kreikebohm

SGB IV • Sozialgesetzbuch - Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung

Kommentar
Unentbehrlich für die sozialrechtliche Praxis
Kommentar 
3. Auflage 2018. Buch. XV, 528 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-72401-5
Format (B x L): 12,8 x 19,4 cm
Gewicht: 651 g
Das Werk ist Teil der Reihe:

Hier schlägt das Herz der Sozialversicherung.

Schnelle Antworten auf alle Verfahrensfragen

Der Kommentar erläutert präzise und praxisorientiert die gemeinsamen Vorschriften der Sozialversicherung, die zentrale Abgrenzungs- und Verfahrensfragen regeln und die für die arbeits- und sozialrechtliche Praxis von Gerichten, Betrieben und Behörden bei der Anwendung des Rechts der einzelnen Sozialversicherungszweige unerlässlich sind:

  • sozialversicherungspflichtige Beschäftigung
  • geringfügige Beschäftigung
  • selbständige Tätigkeit
  • Arbeitsentgelt, Arbeitseinkommen und Gesamteinkommen
  • Umrechnung von ausländischem Arbeitseinkommen
  • Leistungen und Beiträge
  • Sozialversicherungsausweis
  • Meldepflichten des Arbeitgebers
  • Verfahren und Haftung bei der Beitragszahlung
  • Organisation der Sozialversicherung

Die 3. Auflage

bringt den Kommentar auf den Bearbeitungsstand Juni 2018 und berücksichtigt u. a.:

  • eIDAS-Durchführungsgesetz
  • Rentenüberleitungs-Abschlussgesetz
  • Zweites Bürokratieentlastungsgesetz
  • Gesetz zur Neuordnung des Rechts zum Schutz vor der schädlichen Wirkung ionisierender Strahlung
  • Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz
  • Gesetz zum Abbau verzichtbarer Anordnungen der Schriftform im Verwaltungsrecht des Bundes
  • Gesetz zur Stärkung der Bekämpfung der Schwarzarbeit und illegalen Beschäftigung
  • Gesetz zur Änderung des Arbeitnehmerüberlassungs­gesetzes
  • sowie die aktuelle Rechtsprechung.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
Standardwerk
99,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cajyoa
Herausgegeben von link iconProf. Dr. Ralf Kreikebohm, Geschäftsführer Deutsche Rentenversicherung. Bearbeitet von link iconThomas Brandt, link iconDr. Philipp Köster, link iconProf. Dr. Ralf Kreikebohm, Geschäftsführer Deutsche Rentenversicherung, link iconProf. Dr. Andreas Marschner, link iconCornelia Schütte-Geffers und link iconDr. Bernd-Rainer Zabre