Erschienen: 01.09.2012 Abbildung von Kregel | Außenpolitik und Systemstabilisierung in der DDR | 2012

Kregel

Außenpolitik und Systemstabilisierung in der DDR

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2012. Buch. 160 S. Bibliographien. Softcover

VS Verlag für Sozialwissenschaften. ISBN 978-3-322-92455-1

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 247 g

Produktbeschreibung

Am Zustandekommen dieses Buches sind viele direkt und indi­ rekt beteiligt. Hein Dank gilt vor allem Professor Dr. Dieter Senghaas als dem Initiator und Betreuer der Dissertation. Auf mehreren Studien- und Informationsreisen nach Bonn, Köln, München, Erlangen, Mannheim und Berlin erhielt ich in zahl­ reichen Gesprächen weitere Anregungen und Hinweise. Für ihre Hilfsbereitschaft danke ich besonders Peter Bender, Prof. Dr. Karl Dietrich Bracher, Dr. Hannsjörg Buck, Dr. Eckart Förtsch, Karl-Wilhelm Fricke, Dr. Jens Hacker, Prof. Dr. Hans-Adolf Jacobsen, Dr. Marlies Jansen, Horst Lam­ brecht, Heinz Lippmann, Prof. Dr. Peter Christian Ludz, Hein­ rich Machowski, Dr. Ernst Majonica, Dr. Anita Mallinckrodt, Rüdiger Mann, Christian Meier, Dr. Peter Mitzscherling, Dr. Wolfgang Pfeiler, Manfred Rexin, Dr. Eberhard Schulz, Ilse Spittmann, Rüdiger Thomas, Prof. Dr. Hermann Weber, Dr. Gerhard Wettig und Hartmut Zimmermann. Ich brauche dabei nicht besonders zu betonen, daß ich für den Inhalt der Arbeit die alleinige Verantwortung trage. Finanzielle Unterstützung gewährten die Universität Frankfurt am Main, die Friedrich-Ebert-Stiftung sowie das Bundesministe­ rium für innerdeutsche Beziehungen. Danken möchte ich auch Dr. Volkmar Kellermann und den Mitar­ beitern im Deutschlandhaus Bonn für die vielfach erwiesene praktische Hilfe bei der Beschaffung des Materials. Last but not least danke ich Cici für ihre Geduld bei der Ein­ schränkung gemeinsamer Freizeit. Ihr sei dieses Buch gewidmet. B.K.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...