Erschienen: 31.12.2014 Abbildung von Kreft | Perspektivenwechsel | 2014 | ‚Willehalm‘-Rezeption in histo... | 16

Kreft

Perspektivenwechsel

‚Willehalm‘-Rezeption in historischem Kontext: Ulrichs von dem Türlin ‚Arabel‘ und Ulrichs von Türheim ‚Rennewart‘

lieferbar (3-5 Tage)

2014. Buch. 285 S. Hardcover

Carl Winter. ISBN 978-3-8253-6387-1

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 552 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Studien zur historischen Poetik; 16

Produktbeschreibung

Das Phänomen mittelalterlicher Ergänzungen zu Epen der sog. höfischen Klassik um 1200 stellt die Literaturwissenschaft bis heute vor erhebliche Deutungs- und Bewertungsprobleme. Insbesondere in ihren methodisch spezifischen Aufgaben sind die Ergänzungen noch nicht bewältigt. Die vorliegende Untersuchung faßt Ergänzungen als Zeugnisse produktiver Rezeption ihres Bezugstextes auf und entwickelt ein systematisches Analyseverfahren, das sowohl einem rezeptions- als auch kommunikations- sowie erzähltheoretischen Ansatz verpflichtet ist und sich an den mittelalterlichen Rezeptionsverhältnissen orientiert. Es ermöglicht, mittelalterliche Ergänzungen differenziert und wertneutral zu untersuchen, ihre historische Relevanz zu ermitteln und sie literarhistorisch neu einzuordnen. Exemplifiziert wird das Beschreibungsmodell am ‚Willehalm‘ Wolframs von Eschenbach, seiner Vorgeschichte ‚Arabel‘' und seiner Fortsetzung ‚Rennewart‘.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...