Erschienen: 29.02.2008 Abbildung von Krebs | Gleichheit oder Gerechtigkeit | 2000

Krebs

Gleichheit oder Gerechtigkeit

Texte der neuen Egalitarismuskritik

sofort lieferbar!

2000. Buch. 224 S. Softcover

Suhrkamp. ISBN 978-3-518-29095-8

Format (B x L): 10,8 x 17,7 cm

Gewicht: 202 g

Das Werk ist Teil der Reihe: suhrkamp taschenbuch wissenschaft; 1495

Produktbeschreibung

'Niemand soll aufgrund von Dingen, für die er nichts kann, schlechter dastehen im Leben als andere.' Gleichheit an unverdienten Lebensaussichten für alle: das ist die Grundintuition des egalitaristischen Mainstream der politischen Philosophie heute. Ist aber Gerechtigkeit wirklich relational, als die Gleichheit der einen mit den anderen zu verstehen? Zielt Gerechtigkeit nicht vielmehr auf die Erfüllung absoluter Standards des menschenwürdigen oder guten menschlichen Lebens für alle? Dieser Band versammelt erstmals die zentralen Texte der neuen Kritik am Egalitarismus.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...