Erschienen: 30.11.2009 Abbildung von Kröber / Hammerstein / Möllhoff-Mylius | Medizinrechtliche Probleme des Maßregelvollzugs | 2009

Kröber / Hammerstein / Möllhoff-Mylius

Medizinrechtliche Probleme des Maßregelvollzugs

vergriffen, kein Nachdruck

49,95 €

inkl. Mwst.

2009. Buch. 237 S. 20 s/w-Abbildungen, 15 s/w-Tabelle. Softcover

MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft. ISBN 978-3-941468-01-6

Format (B x L): 16,5 x 24 cm

Produktbeschreibung

Bei verminderter oder aufgehobener Schuldfähigkeit kann in unserem Rechtssystem eine Maßregel neben oder anstatt einer Strafe angeordnet werden. Die freiheitsentziehenden Maßregeln dienen der Besserung und Sicherung des psychisch kranken Rechtsbrechers und damit der Sicherheit der Allgemeinheit. Sie beschränken sich nicht auf die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus oder einer Entziehungsanstalt; doch liegt hier der Schwerpunkt der zwischen Ärzten, Richtern und Staatsanwälten bestehenden Probleme und Konfliktpotenziale. Mit diesen befasst sich dieses Werk.
Ein weiter medizinrechtlicher Themenbogen erfasst das Zusammenspiel zwischen Ärzten, Anwälten, Staatsanwaltschaft und Strafvollstreckungskammer bei der Vollstreckung der §§ 63, 64 StGB. Beleuchtet wird das Vollzugsrecht bis hin zu speziellen therapeutischen Maßnahmen bei der Behandlung von Sexualstraftätern und der forensischen ambulanten Nachsorge. Zu beurteilen sind dabei Möglichkeiten und Grenzen der Kriminalprognostik. Zudem werden Entwicklungstendenzen aus kriminologischer und ökonomischer Sicht dargestellt.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...