Erschienen: 28.02.2014 Abbildung von Krause | Torso als Metapher | 2014

Krause

Torso als Metapher

Perspektiven der Medizin zwischen Philosophie und Naturwissenschaft

lieferbar (3-5 Tage)

2014. Buch , geheftet. 136 S

Königshausen & Neumann. ISBN 978-3-8260-5376-4

Format (B x L): 14 x 22,5 cm

Gewicht: 340 g

Produktbeschreibung

Am Leitfaden des Torso-Metapher-Torso als Fragment und als Ganzheit aufgefasst – wird die Medizin, so wie sie sich zeigt, neu bestimmt. Sie stellt sich zwischen Philosophie, Naturwissenschaft und Ökonomie vor und wird so vollzogen.
Beginnend mit den Leitbildern von Krankheit und Gesundheit über das Verhältnis von Philosophie und Medizin, über den Leib-Seele-Dualismus und das ungestörte Problem seiner Überwindung bis hin zur Arzt-Patient-Beziehung, die heute in Frage steht, wird ein Bogen gespannt.
Die Torsometapher wirft immer wieder auf ungehörte Probleme neues Licht, ohne naturwissenschaftlichen Zugang zum Menschen mit Leib und Seele in Diagnostik und Therapie bleibt die Medizin als Wissenschaft vom Menschen in theoretischer und praktischer Hinsicht ein Torsofragment. Diese Wissenschaft ist jedoch mehr als Naturwissenschaft. Sie kann die Fragen nach der „Verborgenheit der Gesundheit“, wie sie Gadamer in seinen späten Jahren entwickelt hat, nicht ausklammern, sondern muss mit ihnen beginnen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...