Erschienen: 25.04.2002 Abbildung von Krause | Rechtliche Wirtschaftskontrolle in der Planökonomie | 2002 | Das Beispiel der DDR | 3

Krause

Rechtliche Wirtschaftskontrolle in der Planökonomie

Das Beispiel der DDR

lieferbar (3-5 Tage)

2002. Buch. VI, 269 S. Hardcover

ISBN 978-3-7890-7896-5

Format (B x L): 15,7 x 22,6 cm

Gewicht: 474 g

Produktbeschreibung

Günter Krause: Einleitung • Gert Fiedler: Wirtschaftstheoretische Grundlagen der Wirtschaftssteuerung in der DDR (von 1949 bis Mitte der 50er Jahre) • Günter Krause: Heinz Suchs früher Beitrag zur rechtlichen Steuerung der Planökonomie der DDR • Dieter Segert: Mehr Demokratie und Effizienz – ein Jurist als Reformer: Uwe-Jens Heuer • Wladislaw Hedeler: 'Von der Sowjetunion lernen, heißt siegen lernen!' – Spielräume und Fremdbestimmungen ostdeutscher Wirtschaftskader 1951 bis 1960 • Günter Straßmann, Erika Süß, Siegfried Wenzel: Zur rechtlichen Dimension des staatssozialistischen Planungsmodells der DDR • Hendrik Schade, Rolf Steding: Eigentumsverfassung, Vertragskonstruktion und Unternehmensstruktur – Ausdrucksformen rechtlicher Steuerung der Wirtschaft. Versuch einer Annäherung an die Problematik • Jörg Roesler: Gelenkter Kapitalismus? Die Wirksamkeit juridischer Steuerung der privaten und halbstaatlichen Industriebetriebe in der DDR-Planökonomie • Ulrich Busch: Die Strukturreform des Banksektors der DDR zwischen 1967 und 1974 – wirtschaftliche und rechtliche Aspekte • Rainer Schröder: Die Bedeutung des Zivilrechts für die Steuerung der Wirtschaft der DDR

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...