Erschienen: 01.01.1977 Abbildung von Krause | Untersuchungen des Gefügeeinflusses auf die Größe der röntgenographischen Elastizitätskonstanten | 1977

Krause

Untersuchungen des Gefügeeinflusses auf die Größe der röntgenographischen Elastizitätskonstanten

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

1977. Buch. 51 S. 9 s/w-Abbildungen, Bibliographien. Softcover

VS Verlag für Sozialwissenschaften. ISBN 978-3-531-02623-7

Gewicht: 123 g

Produktbeschreibung

In dem Reibungssystem Rad-Schiene übernimmt der Radreifen die Ubertragung von Brems- und Beschleunigungskräften sowie der Führungskräfte. Dabei sind Laufsicherheit und Lauf­ komfort bei wirtschaftlichem Verschleißverhalten die an Radreifen gestellten Hauptforderungen. Die Qualität eines Radreifens wird bei festgelegten, fahrzeugbedingten Einflüssen, wie Konstruktion des Rad­ satzes, dynamisches Verhalten usw., bestimmt durch das zum Einsatz gelangende Profil und den verwendeten Werk­ stoff. In Großversuchen der DB wurden unterschiedliche Rad­ reifenprofile getestet, um das Auftreten von örtlich hohem Verschleiß zu vermeiden und einen geringen, gleich­ mäßigen Abrieb über dem Profil zu erhalten. Ungleichmäßi­ ger Verschleiß bewirkt eine Abweichung von der vorgege­ benen Geometrie, was zu erheblichen Verschlechterungen der Laufeigenschaften führt. Eine Umrißkorrektur, unter Umständen nach einer Auftragsschweißung, in einem Aus­ besserungswerk ist daher erforderlich. Parallel zu den Entwicklungen der Radreifengeometrie wurden neue Werkstoffe erprobt (1). Aus Kostengründen gelangen unvergütete, unlegierte Kohlenstoffstähle zum Einsatz. Tabelle 1 zeigt die Zusammensetzung und die mechanischen Kennwerte der von der OB verwendeten Stähle.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...