Erschienen: 31.03.2012 Abbildung von Kraus | Die Kirche – Gemeinschaft des Heils | 2012 | Ekklesiologie im Geist des Zwe...

Kraus

Die Kirche – Gemeinschaft des Heils

Ekklesiologie im Geist des Zweiten Vatikanischen Konzils

lieferbar (3-5 Tage)

2012. Buch. 464 S. Softcover

Friedrich Pustet. ISBN 978-3-7917-2424-9

Format (B x L): 15,7 x 23,3 cm

Produktbeschreibung

Was ist Kirche von ihrer Grundbestimmung her und wie muss sie sich im heutigen Kontext realisieren? Nach einer gründlichen Analyse der neutestamentlichen Ansätze zur Ekklesiologie und einigen Schlaglichtern auf exemplarische Grundbestimmungen von Kirche in der Theologiegeschichte (Augustinus, Thomas von Aquin, Martin Luther, Robert Bellarmin) reflektiert der Autor die neuen und fundamentalen Weichenstellungen des Zweiten Vatikanischen Konzils, die das heutige Kirchenverständnis prägen. Dabei legt er Wert auf eine sorgfältige Erörterung kontrovers diskutierter Themen der Ekklesiologie (z. B. das Verhältnis von Orts- und Gesamtkirche, Lehramt und Glaubenssinn der Gläubigen, besonderem und gemeinsamem Priestertum) und mahnt Reformen für die gegenwärtige Praxis an.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...