Erschienen: 31.05.2010 Abbildung von Krau | Städtebau als Prozess | 2010 | Kontinuität durch Transformati...

Krau

Städtebau als Prozess

Kontinuität durch Transformation

lieferbar, ca. 10 Tage

2010. Buch. 160 S. Softcover

Jovis Verlag GmbH. ISBN 978-3-86859-060-9

Format (B x L): 17.4 x 24.4 cm

Gewicht: 511 g

Produktbeschreibung

50 Jahre Städtebau in der Bundesrepublik
Deutschland 1960 bis heute werden zum Essay
kondensiert gewonnen aus dem umfangreichen
Fundus an Referaten des Instituts für Städtebau und
Wohnungswesen München, die sich an Praktiker
aus dem Bau- und Planungswesen richten. Mit der
Aufgabe der Fortbildung verbinden die Vortragenden
aus den planenden Institutionen, Architekten und
Planer von Rang und Namen, Professoren und
unterschiedlichste Spezialisten, nur allzu gern die
Chance, über Leitbilder, Ziele und Strategien ihre
grundlegenden Positionen mitzuteilen.
Das Medium ist das Wort, geprägt von Wortführerschaft,
Dominanz von Binnendialogen und der
Verständigung über innerhalb der Berufsgruppe
gehegte Begriffe am deutlichsten im oszillierenden
Begriffsfeld von Gestalt und Gestaltung.
Vom neuen Bundesbaugesetz von 1960 bis heute,
von geglaubten und verteidigten Autoritäts- und
Machtpositionen des Planers zur Position keine
Entscheidung ohne Einholen der Mehrheitsmeinung
zeigt sich Städtebau als Prozess in ständiger
Bewegung; Kontinuität ist das Ergebnis fortgesetzter
Transformation, Transformation das Ergebnis von
Kontinuität so der Befund.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...