Erschienen: 31.03.2008 Abbildung von Kratz / Spieckermann | Vorsehung, Schicksal und göttliche Macht | 1., Aufl. | 2008

Kratz / Spieckermann

Vorsehung, Schicksal und göttliche Macht

Antike Stimmen zu einem aktuellen Thema

lieferbar (3-5 Tage)

1., Aufl. 2008. Buch. VIII, 298 S. Softcover

Mohr Siebeck. ISBN 978-3-16-149463-5

Gewicht: 270 g

Produktbeschreibung

Die Beiträger des vorliegenden Bandes behandeln das Thema des Schicksalsglaubens und insbesondere die Frage, wie sich damit einerseits der Gedanke der individuellen Freiheit und Verantwortlichkeit des Menschen, andererseits die Vorstellung von der Vorherbestimmung und Lenkung der Welt durch eine göttliche Macht verträgt.

Hierzu kommen Stimmen aus der klassischen und orientalischen Antike zu Wort, in der das Thema seinen Ursprung hat. Die in Meso potamien, Ägypten und der grie chisch-römischen Antike entwickel ten Ideen werden ebenso berücksichtigt wie die der monotheistischen Religionen des Judentums, des Christentums und des Islams.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...