Erschienen: 28.02.2013 Abbildung von Kratochvil / Makarska / Schwitin / Werberger | Kulturgrenzen in postimperialen Räumen | 2013 | Bosnien und Westukraine als tr... | 11

Kratochvil / Makarska / Schwitin / Werberger

Kulturgrenzen in postimperialen Räumen

Bosnien und Westukraine als transkulturelle Regionen

lieferbar, ca. 10 Tage

2013. Buch. 350 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-1777-1

Format (B x L): 13,5 x 22,5 cm

Gewicht: 495 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Edition Kulturwissenschaft; 11

Produktbeschreibung

Transkulturalität ist in Europa nicht nur ein Phänomen von Migration, Globalisierung und Urbanität im 20. Jahrhundert. In den ehemaligen Landimperien Russland, Österreich und Osmanisches Reich gab und gibt es Räume, in denen Menschen mit unterschiedlichen Sprachen, Religionen, Kulturen und Nationalitäten zusammenlebten und ihre Grenzen untereinander aushandelten. Deshalb bemühen Studien zu Integrationsprozessen in Europa heute gerne diese Gebiete als Vorbilder.
Dieser Band geht anhand der Fallbeispiele Westukraine und Bosnien den Besonderheiten multiethnischer Imperien sowie den Unterschieden zwischen historisch gewachsenen und aktuellen Phänomenen der Transkulturalität nach.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...