Erschienen: 15.10.2010 Abbildung von Kraska | Hypertext-Lesekompetenz von Viertklässlern | 2010

Kraska

Hypertext-Lesekompetenz von Viertklässlern

lieferbar, ca. 10 Tage

2010. Buch. 200 S. Softcover

Logos. ISBN 978-3-8325-2645-0

Format (B x L): 14,5 x 21 cm

Produktbeschreibung

Auch Grundschulkinder werden heute neben herkömmlichen linear strukturierten Texten mit einem neuen Medium, dem im Internet verbreiteten Textformat `Hypertext', konfrontiert. Im Gegensatz zum Lesen strukturierter Printtexte erfordert der zielorientierte Umgang mit Hypertexten die kohärente Strukturierung durch den Leser. Vor diesem Hintergrund sollen die in diesem Band vorgestellten Ergebnisse Aufschluss darüber geben, was Hypertextlesekompetenz im Vergleich zu Printlesekompetenz kennzeichnet, welche Navigationsstrategien erfolgreiche Hypertextleser anwenden und welche Faktoren Hypertextlesekompetenz beeinflussen. Diese Forschungsfragen waren Gegenstand einer Untersuchung mit Daten aus der explorativen Studie "Lesen am Computer" (LaC 2003) und der Hamburger Lernstandserhebung "Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern" (KESS 4), die mit Viertklässlern durchgeführt wurden. Die Analysen zeigen, dass die Hypertextlesekompetenz eine eigenständige Kompetenz darstellt, die jedoch hoch mit der Printlesekompetenz korreliert. Die hier berichteten Befunde sollen dazu beitragen, die Eigenständigkeit der Hypertextlesekompetenz aufzuzeigen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...