Erschienen: 31.05.2009 Abbildung von Kraschl | Das prekäre Gott-Welt-Verhältnis | 2009 | Studien zur Fundamentaltheolog... | 39

Kraschl

Das prekäre Gott-Welt-Verhältnis

Studien zur Fundamentaltheologie Peter Knauers

lieferbar (3-5 Tage)

2009. Buch. 456 S. Softcover

Friedrich Pustet. ISBN 978-3-7917-2196-5

Format (B x L): 15,7 x 23,3 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: ratio fidei; 39

Produktbeschreibung

Zu den originellsten und profundesten fundamental-theologischen Entwürfen der Gegenwart zählt derjenige Peter Knauers. Knauers Theologie beeindruckt durch ihre "imponierende Geschlossenheit" (H. Döring) sowie durch ihren "ungeheuren geistigen Anspruch und die damit einhergehende Herausforderung für jedes Denken" (M. Gerwing).
Nun liegt erstmals eine kritische Gesamtanalyse zu Knauers Werk vor, die sich mit folgenden Fragen befasst: Wie unumgänglich ist der Rekurs auf Erstphilosophie, auf ein besonderes Geschichtshandeln Gottes oder auf Glaubenserfahrung im Hinblick auf die Glaubensbegründung? Der Leser sieht sich in eine höchst anregende theologische Disputation hineingezogen, in der nicht weniger als die Verantwortbarkeit des christlichen Glaubens auf dem Spiel steht.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...