Erschienen: 30.03.2006 Abbildung von Kramer | Lob der Verzweiflung | 2006

Kramer

Lob der Verzweiflung

Lieder und Texte zu Gedichten

sofort lieferbar!

2006. Buch , Buch. 66 S. 20 s/w-Zeichnungen

Ibidem. ISBN 978-3-89821-659-3

Produktbeschreibung

Zwei Stimmen, ein Flügel, Bandonion, Gitarre, Pub, London 50er Jahre. Ein Koffer, ein Hut, die Bluesharp. Ein Kaffeehaus, Wien, 30er, zwei Sampler, die letzten Gewehre und die Gedichte des österreichischen Dichters Theodor Kramer, der 1939 als Sozialist und Jude ins englische Exil gehen musste. Ein trunken-melancholisches, übersprudelnd-sehnsüchtiges Programm zwischen Liederabend, Theater und Clownerie über Verfolgung, Exil, Widerstand und das pralle Leben. Nach drei Jahren auf der Bühne nun das Buch mit CD zum Stück.
«Wer, wie ich, die Gelegenheit hatte, es hörend mitzuerleben, wird es in seiner Konzentration auf das Wesen Kramers nie vergessen.» Erwin Chvojka

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...