Erschienen: 07.10.2009 Abbildung von Kraft | Pädagogisches Selbstbewußtsein | 1. Aufl. 2009 | 2009 | Studien zum Konzept des Pädago...

Kraft

Pädagogisches Selbstbewußtsein

Studien zum Konzept des Pädagogischen Selbst

lieferbar (3-5 Tage)

1. Aufl. 2009 2009. Buch. 292 S. Softcover

Schöningh. ISBN 978-3-506-76732-5

Gewicht: 495 g

Produktbeschreibung

Transformation von Lebensproblemen in Lernprobleme: Diese anspruchsvolle Leistung steht im Zentrum des »Pädagogischen Selbst«, das ist seine Funktion, und darauf gründet sich das professionelle Selbstbewusstsein der pädagogischen Berufe wie auch das Selbstverständnis der Erziehungswissenschaft.
Das Konzept des »Pädagogischen Selbst« ist ein neuer, eigenständiger Ansatz der pädagogischen Wissenschaftsforschung. Er ist gleichermaßen biographisch wie psychoanalytisch fundiert, entfaltet sich in sechs verschiedenen Dimensionen und ermöglicht dadurch, Probleme der Erziehungswissenschaft (Disziplin) mit Fragestellungen der Erziehungsberufe (Profession) vor dem Hintergrund des Erziehungssystems und der Organisation von Erziehungsprozessen auf produktive Weise in Verbindung zu bringen. Die in diesem Band versammelten Studien zeigen an ausgewählten Themen, wie dieser Ansatz Gestalt gewinnt und welche Einsichten sich eröffnen, wenn die Möglichkeiten der Pädagogik von ihren Grenzen her bestimmt werden und pädagogisches Selbstbewusstsein dabei im Mittelpunkt steht.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...